Herren-Nachtwäsche sollte nicht nur Spaß machen, …

Bild fitness bekleidung hose bademode badehose Mode Mausi

…sondern auch einen angenehmen Tragekomfort bieten. Die Schnitte sind lässig, aber immer passend gearbeitet. Männer, die Schwimmsport treiben wollen oder in ihrer Freizeit einfach gerne schwimmen, brauchen einen Badeanzug, der sie sowohl attraktiv kleidet als auch nicht einschränkt.

Lässige, bequeme und sportliche Kleidung für die Freizeit liegt im Trend. In den Modekollektionen des HosenKruse Xxl Online-Shops finden Sie die gesamte Bandbreite der Plus-Size-Mode. Erst um 1900 wurde Bademode für das männliche Geschlecht entwickelt.

Angefangen hat alles mit einteiligen Badeanzügen, die mehr an einen Ganzkörper erinnerten als die heutigen Herren-Badeanzüge. Dieser Badeanzug hatte kurze Beine und war aus einem gestreiften Jerseystoff, der alles andere als angenehm zu tragen war. Der Herren-Badeanzug wurde schließlich 1920 durch einen sehr schmalen dreieckigen Badeanzug ersetzt, der wegen seines freizügigen Schnitts zunächst als skandalös galt.

Der typische Badeanzug der damaligen Zeit ist noch in diversen alten James-Bond-Filmen zu sehen. Sehr beliebt ist es, Wetlook-Dessous in Kombination mit schwarzen Handschuhen zu tragen. Wenn Sie die für Sie perfekte Herrenmode gefunden und kombiniert haben, sind Sie bereit für die nächste Saison.

Herren-Nachtwäsche sollte nicht nur Spaß machen, …
Markiert in: