Kleid Daisy Navy Posting 9053

Angebot!

Kleid Daisy Navy Posting 9053

Brand: Joop!
Anbieter: joop.com
EAN-Code: 7618464650001

Her damit!

Werbelink
Artikelnummer: 8291600775684611 Kategorie: Schlagwörter: ,
Joop!-Info In fließender Verarbeitung im lockeren Schnitt punktet das Hängekleid Daisy von JOOP! - ergänzt durch ein stufiges Rockteil aus mehreren Lagen und transparente lange Ärmel....

Mehr Facts dazu:
Angebot: Kleid Daisy in Navy
Anbieter: joop.com
Modell: 30026459-10009590-405
Sonderaktion im Bereich: Women's Dresses & Skirts
Farbe/Hinweis: Blau, Material: 100% Polyester
in den Größen: 38
EAN-Code: 7618464650001
- Female
Hinweis: Jetzt 25 % reduziert!
Info:
Maschinenwäsche bei 30°C nicht bleichen nicht Trommeltrocknen Bügeln bei geringer Temperatur nicht reinigen
Aktualisiert am: 2021-07-09 14:00:11

Fashion-Facts

Bild elegant gucci horsebit schnalle Mode Mausi

Der Teil der Frauenwelt, der es etwas auffälliger mag, sollte sich das GG0226S genauer ansehen. Der schwarze Rahmen mit übergroßen Gläsern lässt Sie wie einen Filmstar aussehen und macht Sie zum Ehrengast auf jedem Event. In die gleiche Kerbe schlägt die GG0367S-002, die vor allem in Havanna immer eine gute Figur macht.
Wenn Sie sich männlich, elegant und stark fühlen wollen, müssen Sie nicht viel tun. Alles, was er tun muss, ist, ein Gucci-Herrenparfüm zu bestellen. Schuldgefühle ruft auch Gucci Guilty Absolute for Women hervor – allerdings im positiven Sinne.
Zugleich ist es eine Liebeserklärung an den Geruch von weichem Bambusholz – ein Symbol für innere Stärke. Die frische, intensive und blumige Komposition, die auch als Duschgel erhältlich ist, besteht aus einer relativ geringen Anzahl von Inhaltsstoffen. Tragen Sie es tagsüber und tragen Sie es nachts auf die gleiche Weise, um einen bleibenden, aber diskreten Eindruck zu hinterlassen.
Gucci ist ebenso extravagant wie meisterhaft in der Verbindung von Vergangenheit und Moderne – und trifft damit den Puls der Zeit. Die 1921 von Guccio Gucci in Florenz gegründete Marke steht seit langem für eine Art Upper-Class-Chic, mit unverwechselbaren Elementen wie der vom Pferdesport inspirierten gebissförmigen Schnalle. Bei Gucci werden die Adjektive “einflussreich”, “innovativ” und “fortschrittlich” mit den Substantiven “Qualität”, “Tradition” und “Fettleibigkeit” kombiniert… und das schon seit fast 100 Jahren. Der Gründer Guccio Gucci eröffnete 1921 in seiner Heimatstadt Florenz ein Lederwarengeschäft, dem er einen kleinen Koffer- und Taschenladen hinzufügte. Die Idee, eine eigene Marke zu gründen, brachte der Italiener aus London mit zurück in seine Heimat.

Der Teil der Frauenwelt, der es etwas auffälliger …